4 Portionen

Zutaten:

  • 500 g Lammfaschiertes
  • 120 g Pesto, (aus dem Glas)
  • 100 g Käse, z. B. Cheddar, Gouda o. ä., gerieben
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 1 Hand voll Salatblätter, gemischt
  • 1 Becher Tsatsiki
  • 8 Scheiben Tomate
  • 4 Stk. Weckerl
Das zugeputzte Lammrückenfilet (von Haut und Sehnen befreit) in ca. 2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Lammfleischwürfel mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und Olivenöl mischen (würzen). Kurz ziehen lassen. Dann das Lammfleisch abwechselnd mit den Cocktailtomaten, dem grob gewürfelten Paprika und der in Spalten geschnittenen Zwiebel auf Spießchen stecken. Die Marinade durch ein Sieb seihen. Etwa 3 Esslöffel von diesem aufgefangenen Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spießchen darin von allen Seiten goldbraun braten. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und Butter sowie gehackte Petersilie einrühren. Die Spießchen darin kurz unter wiederholtem Wenden ziehen lassen. Das Tsatsiki mit den Lammspießchen anrichten. Beilage: Kräuterbaguette;
©2020 Lammprodukte Rothberger | Webagentur: EDBS GmbH